Newcomer-Treff

                                                                                                                                                                                                              Stand: 02.01.18

Der Newcomer-Treff unseres Ortsverbands für alle interessierten Funkamateurinnen und -amateure findet seit 2013 regelmäßig am zweiten Montag des Monats ab 1930 MEZ/MESZ bei der C12-Clubstation DK0MN in der Mohr-Villa statt. Zusätzlich bieten wir bei C12 noch einen monatlichen Technik-Treff an, siehe unten.

Beim Newcomer-Treff sind insbesondere die Neulinge im Amateurfunk angesprochen für die noch viele Fragen offen sind. Sie sollen auf dem Weg begleitet und motiviert werden. Bei den vielfältigen Möglichkeiten, die der Amateurfunk heute bietet, ist man aber immer wieder Neuling, wenn man sich mit einem neuen Thema befasst. Deshalb möchten wir mit dem Newcomer-Treff eine laufende Ausbildung anbieten und vielfältige Kontaktmöglichkeiten schaffen.

Der nächste Newcomer-Treff wird am Montag, 08.01.18, 1930 MEZ stattfinden zum Thema:

 - versteckte Balkon- oder Dachantennen, Bauvorschläge und Erfahrungsberichte

 - wer kann aus eigener Erfahrung etwas zu dem Thema beitragen?

Themen für kommende Newcomer-Treffs:

 - Fortsetzung der Geräteparade - Wer hat sich in den letzten fünf Jahren ein neues Funkgerät, Messgerät oder SDR gekauft und könnte sein Gerät im Newcomer-Treff vorstellen?

 - Wer hat interessante Erfahrungen beim Antennenbau und beim Betrieb gemacht?

Die Einladung mit Tagesordnung kommt per email immer etwa eine Woche vor dem Termin. 

Um in den email-Verteiler aufgenommen zu werden, bitte eine email senden an Michael_Lowack(at)web.de .

Bisher haben wir u.a. folgende Themen behandelt:

Bau eines Kurzwellenoszillators auf einem Steckbrett; Besprechung Schaltbild QRP-Transceiver NorCal40A; Einführung in die Schaltungssimulation mit PSpice; Teilnahme am Wettbewerb "Selbstversorgertaste" bei der Amateurfunktagung München 2014; Simulation verschiedener Oszillator-Schaltungen; leichter Dipol für 14 MHz für SOTA; Arten und Eigenschaften von Antennenanpaßgeräten; Antennenanalyzer-Experimente mit Antennenanpaßgeräten; Ausbreitungsbedingungen auf VHF-SHF-UHF und Kurzwelle; Modulations- und Mischerprinzipien, Demodulation; Hörerlebnisse von DX-Signalen auf Kurzwelle; Experimente mit SDR-RX; Eigenschaften von HF-Leitungen; Messungen an einer Behelfsdrahtantenne; Weltkulturerbe Morsetelegrafie; Eigenschaften, Anwendungen und Berechnungen von Ringkernspulen; die Sonne im Amateurfunk; Selbsterklärung zur BEMFV; Verwendung des FA-Antennenanalyzers,  Darstellungsarten (SWR, Impedanz, Smith-Diagramm); Afu und Internet: Funkwetter, Cluster, RBN, ON4KST, SDR; Newcomer fragen - Oldtimer antworten (u.a. Bedienung TS-850S, CAT-Betrieb, Cluster-Anbindung); Balkon-Antennen; digitale Betriebsarten (z.B. OLIVIA); Bericht von einem Funkurlaub auf Aruba, P4; Anpassung eines endgespeisten 6 m - langen Antennendrahtes an einen IC-7300; Reparatur-Abend Netzteile; EMV von Faden-LED-Lampen; Amateurfunk über Satelliten (ISS, FunCube, EsHailsat, HopeSat); das Amateurfunkjahr 2017 - wann kann ich aktiv funken?; Experiment mit JT65; Eigenschaften und Bau von Mantelwellensperren; HAMNET-Experiment 2017 für die WRTC 2018; DMR Teil 1 und Teil 2, CPSProgramme;WRTC 2018 - Bericht von Michael, DK1KC, zu seiner Teilnahme an den Testtagen vom 23.06. bis 25.06.17; Kurzbericht von Hans, DK3YD, über seinen Besuch beim Tag der offenen Tür des Bundesinnenministeriums am 27.08.17; einige Bilder von der Teilnahme von C12 am SSB-Fieldday-Contest am 02./03.09.17 mit dem Rufzeichen DK0MN/p; Robert, DL2MAI, stellt seinen Notfunkkoffer mit FT-817 vor; Bericht über die Teilnahme am 2 m - Contest am 02./03.09.17 von Michael, DK1KC; Rüdiger, DF7LYN: Vorstellung FT-857 und TS-480, Erlebnisbericht zu Funkverbindungen mit dem Handfunkgerät auf 70 cm über den Alpenhauptkamm; Robert, DL2MAI: Kurze Vorstellung des FiFiSDR (FA); Uwe, DJ4UW: LimeSDR: Flexible, next-generation open source software SDR, erste Eindrücke; Hans, DK3YD: Betrieb mit Empfangsantennen zur Störverminderung beim CQ-WW-DX-Contest-CW 2017, Pläne für weitere Empfangsantennen; Michael, DK1KC: Transceiver - CAT-Interface - PC mit WinTest - SDR-Zweit-RX - DX-Cluster-Anbindung;DL5MCC: Vorstellung Funkgerät FTM-100D, C4FM, APRS

 

Technik-Treff bei C12:

An jedem vierten Montag im Monat ab 1930 MEZ/MESZ findet bei der C12-Clubstation in der Mohr-Villa ein Technik-Treff, bei dem es um spezielle Themen der Amateurfunk-Technik geht.

Der nächste Technik-Treff wird am Montag, 22.01.18, 1930 MESZ stattfinden. Um in den email-Verteiler aufgenommen zu werden, bitte eine email senden an Michael_Lowack(at)web.de .


AnhangGröße
FTM-100D-C4FM_20171202.pdf5.38 MB